Strandbad Merligen:

Am 30. März 1928 wurde das See- und Sonnenbad Merligen-Beatenberg gegründet und erwarb die Liegenschaft.

1973 konnte die "Schmied-Kobis-Hütte", das alte Schulhaus dazu gekauft werden.

Ab 1946 wurde ein Teil der Liegenschaft an die Schreinerei Jost vermietet.

1949 wurde die Zuleitung zum Wasserrad abgebrochen.

Erst 1963 konnte die Genossenschaft ihre erste positive Bilanz verbuchen, Fr. 220.98.

Das geheizte Bassin wurde 1974/1975 gebaut und 1975 mit einem grossen Fest bei strömenden Regen eingeweiht. Die Baukosten betrugen Fr. 586'000.00.

Nach einem Kioskbrand 1989 musste dieser und das Strandbadhaus saniert werden.

Die Seeterrasse wurde mit einem rauschenden Fest 1999 eingeweiht und ums Strandbad feierlich eröffnet.

2015 wurde das 40-jährige Jubiläum des geheizten Bassin gebührend gefeiert,

 

Unsere Badmeister:

Reto Jmhof, Pascal Breitenstein und Dominique Stettler stehen den Gästen für alle möglichen Anliegen
gerne zur Verfügung.

 

 

 

 

Badgenossenschaft Merligen:

Die Badgenossenschaft Merligen ist eine gemeinnützige Genossenschaft und betreibt das Schwimmbad Merligen. Ohne die grosszügige finanzielle Unterstützung der Gemeinde Sigriswil und Merligen Tourismus könnte der Badebetrieb nicht aufrecht erhalten werden.

Werden auch Sie ein Teil dieser Organisation und unterstützen das Strandbad Merligen. Genossenschaftsanteile zu CHF 100.00 (min. 2 Stk.) verkaufen wir gerne an alle Interessierte und Geniesser des Schwimmbad Merligen.

Kontakt Badgenossenschaft:
Präsidentin Gabriela Graf-Trachsel
Tel. 033 243 33 89 oder 078 646 39 99
info@strandbadmerligen.ch

Sekretär Max Schenk
Tel. 079 448 09 35
max.schenk@bluewin.ch